Kitareform Protestkundgebung

Unterstützung: Keine Kitareform ist keine Lösung

18. Mai 2022

Zusammen mit dem Landes-Kita-Elternbeirat (LKEB) ruft die LIGA Brandenburg unter dem Motto „KEINE KITA-REFORM  IST  KEINE  LÖSUNG!“ zur Protestkundgebung auf.  Mit Nachdruck sollen der Landtag und die Landesregierung dazu auffordert werden, den Reformprozess weiterzuführen und erfolgreich abzuschließen.

Darum ist die Kitareform so wichtig:

  • das Recht auf gute Bildung für alle Kinder in allen Kommunen auch in Brandenburg umzusetzen
  • endlich Rechts- und Finanzierungssicherheit für die Träger von Kindertagesstätten zu sichern
  • landeseinheitliche Elternbeitragsgerechtigkeit zu gewährleisten
  • durch transparente und nachvollziehbare Regelungen der Finanzierung und Verwaltungsabläufe endlich Bürokratie abzubauen und damit die Einrichtungsleitungen und die Träger zu entlasten
  • zur Sicherung landesweit gleichwertiger Bildungschancen für alle Kinder landeseinheitliche Qualitätsanforderungen für alle brandenburgischen Kindertageseinrichtungen im Kitagesetz festzuschreiben
  • die Personalbemessung verbindlich für alle Betreuungsumfänge (auch für die langen Betreuungszeiten!) so zu regeln, dass die besonderen Bedarfe der Kinder sowie unmittelbare und mittelbare pädagogische Tätigkeiten der Fachkräfte, Krankheit, Urlaub und Fortbildung ausreichend berücksichtigt werden
  • Leitungen endlich zur Bewältigung ihrer vielen Aufgaben ausreichend freizustellen

Alle können unsere Fachkräfte und Eltern bei der Protestkundgebung unterstützen: „Unser Wort gilt!“ am 18.05.2022 von 15:00 – ca. 16.30 Uhr vor dem Landtag in Potsdam.


Gender-Hinweis: Soweit innerhalb unserer Kommunikationsmittel Bezeichnungen für Berufe, Gruppen oder Personen verwendet werden, wird im Interesse einer besseren und leichteren Lesbarkeit nicht in geschlechtsspezifische  Personenbezeichnungen differenziert. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

© Leonardo da Vinci Campus 2022