Winterferien im Hort

Winterferien im Hort

Salam alaikum – Der Friede sei mit euch!

Und mit allen Reisenden in das Morgenland!

Eine phantastische Reise in die Welt des Orients erwartet die Besucher unseres Hortes in den Winterferien. Welche geheimnisvollen Wesen aus 1001 Nacht werden uns wohl begegnen? Reisen wir mit dem fliegenden Teppich? Wird der Geist aus Aladins Wunderlampe uns seine Dienste anbieten?

Auf dem Basar in der kleinen Mensa werden die Handwerke ihren Platz finden. Hier werden unsere Hortkinder wunderschöne Kleider aus den wertvollsten Stoffen, genauso wie edelsten Schmuck, Amulette und Talismane fertigen und sie dann vielleicht ja auch anbieten. Dabei darf natürlich auch tüchtig miteinander gefeilscht werden.

Ein besonderer Duft schmeichelt unseren Nasen, wenn die Kinder orientalische Speisen zubereiten und diese dabei mit den erlesensten Gewürzen, wie Koriander, Gelbwurz, Kreuzkümmel, Kardamon und Safran verfeinern.

In der Sporthalle können unsere Gaukler und Bauchtänzer täglich ihre Kunst trainieren. Und am Donnerstag erwarten wir dann alle Kinder, vom Sultan bis zum Dieb von Bagdad, von der Bauchtänzerin bis zum Beduinen bei unserem orientalischen Hortfasching.