Kreisolympiade – Leichtathletik

Kreisolympiade – Leichtathletik

Sommerliches Leistungshoch

Großartige Leistungen vollbrachten die „kleinen“ Leichtathleten unserer Schule beim Finale der Kreisolympiade der 7 – 13jährigen in Rathenow. Insgesamt 19 Medaillen wurden von unseren jungen Sportlern errungen. Dabei kommen zurzeit offensichtlich die schnellsten männlichen Sprinter des Havellandes der Jahrgänge 2007 und 2008 von unserem Campus. Sie erliefen bei den Staffelwettbewerben die beiden ersten Plätze. Fünf der Jungen haben sich im Trainingslager des Vereins in den Osterferien eine offensichtlich sehr gute Grundlage für die Leichtathletiksaison gelegt. Neben dem Staffelerfolg sorgten Marc Etringer, Emil Bluhm und Amadeus Gräber für Siege im Dreikampf ihrer Altersklassen. Lara Wriedt und Marc Etringer siegten über 800 m bzw. 600 m.

Zu dem tollen Mannschaftsergebnis gehörten auch die vielen neuen Bestleistungen, die die Kinder in ihren Wettbewerben erzielen konnten. Darüber hinaus gilt es auch das Durchhaltevermögen aller Sportler bei diesen schönen aber auch sehr anstrengenden Wetterverhältnissen hervorzuheben.

Ein großes Dankeschön möchte ich an dieser Stelle auch den vielen Kolleginnen und Kollegen aussprechen, die als Sportlehrer oder Trainer auch in diesem Jahr die Grundlage für diese Leistungen gelegt haben.

Für den Fachbereich Sport Christian Sander