Besuch beim Amtsgericht

Besuch beim Amtsgericht

Schüler der Gesamtschule besuchen das Amtsgericht Nauen

Nachdem bereits im Schuljahr 2015/2016 eine enge Kooperation zwischen der Gesamtschule und dem Amtsgericht Nauen stattfand, erhielten die Schüler des Profils Verwaltung und Recht auch in diesem Schuljahr die Gelegenheit  hautnah dabei zu sein, wenn am Amtsgericht Recht gesprochen wird.

Am 15.03.2017 nahm der Profilkurs der 10. Klassen an vier Verhandlungen teil. Erleben durften sie eine interessante Mischung rechtlicher Probleme, die am Amtsgericht verhandelt werden. Von Bauwerksmängeln über nicht gezahlte Versicherungsbeiträge bis hin zu Verkehrssündern wurde ein breites Spektrum abgebildet. Viele Fragen warf das Ungleichgewicht auf, das sich zwischen anwaltlich Vertretenen und nicht den Parteien zeigte, die sich der Verhandlung ohne Rechtsanwalt stellten. Aber auch das manchmal ungehaltene Auftreten der Rechtsanwälte sorgte für Gesprächsstoff.

Am 24.03.2017 wird Richterin Fried, die alle Verhandlungen leitete zu einem Unterrichtsbesuch in die Gesamtschule kommen, um die Verhandlungen und die offenen Fragen gemeinsam mit den Schülern auszuwerten.