Wir simulieren Europa

Wir simulieren Europa

Die Schüler der WuN Kurse 11 aus dem Gymnasium schlüpften für drei Tage in die Rolle von EU Parlamentariern. Beim Azubi- und Schülerforum der IHK Potsdam vom 13. bis 15. Mai 2019 durften junge Leute die Arbeit des Europäischen Parlaments in einem dreitägigen Projekt modellhaft nachahmen. Auf intensive Vorbereitung in Ausschüssen folgte am Mittwoch die große öffentliche Debatte.

Alles stand unter der großen Überschrift „Die Zukunft der Arbeitswelt in Europa“. Dabei setzten sich die Schüler mit folgenden Themen auseinander:

 

  • die Rolle der EU bei der Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen, Migranten und Geflüchteten
  • die Auswirkung von Digitalisierung und Globalisierung auf den Arbeitsmarkt und
  • die Internationalisierung von Ausbildung.

Außerdem ergänzen gesellschaftlich relevante Themen wie Klimawandel, Gleichberechtigung und der Rechtsruck innerhalb der EU das Spektrum.

Diese Arbeitskreise hatten dabei die gleiche Funktion wie die Ausschüsse des EU-Parlaments. Sie bildeten den Rahmen in dem sich die Jugendlichen eine eigene Meinung zu ihrem Themenfeld erarbeiteten und mit Gleichaltrigen darüber diskutierten. Als Abschluss und Höhepunkt des Azubi- und Schülerforums fanden am dritten Tag alle Teilnehmenden bei ihrer eigenen parlamentarischen Vollversammlung wieder zusammen.