Schulschachmeisterschaften

Der LdVC holte 2x Gold und 1x Silber bei den Brandenburgischen Schulschachmannschaftsmeisterschaften.

5 Teams des LdVC kämpften in verschiedenen Kategorien in 7 Runden auf 64 Feldern um die Brandenburgische Schulschachmannschaftsmeisterschaft. Zum ersten Mal sind wir Landesmeister und Vizelandesmeister in der Kategorie der Mädchen.

Leah G.; Akhira J.; Letizia P.; Charlotte R. holten die vollen Mannschaftspunkte mit 12:0
Dicht auf den Fersen auf dem 2. Platz, also VIZE/Landesmeisterinnen, sind: Elisa F.; Amy W.; Mathilda K.; Lara Z.     

Ebenso sind wir Landesmeister in der Kategorie U13.
Chinguun, Sven-Jonas, Gianluca, Oliver B. und Lui Wahl erspielten 14:0 Punkte und sind mit 25 Brettpunkten von möglichen 28 klar überlegener Titelträger.

Wir sind sehr stolz und dankbar für diese Leistung. Wir sollten uns immer wieder bewusst werden, dass  wir bei solchen Veranstaltungen sehr in der öffentlichen Wahrnehmung stehen und von vielen beobachtet werden. Die Anerkennung geht weit über das eigentliche Spiel hinaus.

Ersatzgeschwächt spielten wir in der WK Klasse 1-4 mit 2 Teams mit.
Joel K.; Benjamin D.; Jakob G.; Strahlefranz aus der 3b; Franz G. sowie Elias F.; Yannick H.; Maurice K.; Max R.; Ricardo J.
Viele sammelten zum ersten Mal Erfahrung und sie belegten von 26 Teams Platz 17 und 19.

Die vielen kleinen Stories, welche auf dem Brett und abseits des Spiels geschehen, gingen sehr ans Herz und prägten den Zusammenhalt untereinander.

Ein herzliches Dankeschön an die Eltern, welche uns sichtbar und „nicht sichtbar“ unterstützt haben.

Herzlichen Dank, Herr Middendorf, für die Betreuung beider Mannschaften in der AK U13. Ebenso geht der Dank an Herrn Rudolph, welcher immer zuverlässig und robust die Teams versucht in die Spur zu bringen.

Veröffentlicht
10. März 2020
Redaktion LDVC

Gender-Hinweis: Soweit innerhalb unserer Kommunikationsmittel Bezeichnungen für Berufe, Gruppen oder Personen verwendet werden, wird im Interesse einer besseren und leichteren Lesbarkeit nicht in geschlechtsspezifische  Personenbezeichnungen differenziert. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

© Leonardo da Vinci Campus 2022