Schneeballschlacht für Groß und Klein

Schneeballschlacht für Groß und Klein

Ach, so eine Schneeballschlacht ist was für die Großen und die Kleinen…

Ganz nach dem Lied hatten wir uns schon sehr gefreut, als wir den Schnee draußen sahen. Nach dem Mittagessen ging es für die Kinder hinaus. Zufällig hatten wir einen Schlitten da. Mit diesem rodelten die Kinder die Hügel rund auf dem Campusgelände hinunter.

Anschließend freuten wir uns schon darauf, einen Schneemann zu bauen und eine „angeleitete Schneeballschlacht“ zu machen. Leider gab es aber keinen Schnee mehr auf dem Sportplatz, der dafür reichen könnte. Dennoch hatten die Hortkinder ihren Spaß und gestalteten Schneeengel oder Minischneemänner.

Als wir wieder in unseren Kreativwerkstätten waren, haben wir mit Kunstschnee und Wattebausch Schneebilder gestaltet. Die Kinder hatten sehr viel Spaß daran.

Plötzlich kam meiner Kollegin und mir eine nicht alltäglich Idee.

Gedacht! Getan!

Und los ging es mit unserer kreativen und außergewöhnlichen Schneeballschlacht. Unsere Kinder waren zuerst etwas irritiert.

Aber dann ging es richtig los!

Jedenfalls hatten wir mit unseren Kindern ganz besonders viel Spaß und Freude dabei.

Mandy Köhler und Judith Mathiske

Erzieherinnen der 1. Klassen