Richtfest Kreativitätshaus

Richtfest Kreativitätshaus

400 Quadratmeter Veranstaltungsraum mit mobiler Bühne, Musikräume, Übungsräume und ein Amphitheater: insgesamt 800 Quadratmeter umbaute Fläche und vorgerüstet, um ein Obergeschoss zu errichten.

Das Kreativitätshaus – Haus 13 – feierte am 29. Juli 2020 Richtfest.

Aber nicht nur für Musik und Theater auf dem Campus, auch für die Stadt Nauen und ihren Ortsteilen steht das Kreativitätshaus zur Verfügung.

„Theater, Kino oder Veranstaltungen. Ich freue mich, dass wir den Menschen eine Begegnungsstätte bieten können.“, freut sich die Geschäftsführende Gesellschafterin, Frau Dr. Irene Petrovic-Wettstädt.

Das Kreativitätshaus hat eine Bausumme von 1,9 Mio. EUR. Davon kamen 239.000 EUR Fördermittel aus dem aus der EU-basierten LEADER-Programm und 1,15 Millionen EURO über einen Kredit der DKB, 450.000 EUR sind Eigenmittel.

Die Ausstattung des Gebäudes mit Technik, wie z. B. die Scheinwerfertechnik wie auch alle elektronischen Musikgeräte, wurde aus dem Digitalpakt mit 50.000 EUR finanziert.