Pimp your town

Pimp your town

Im Planspiel „Pimp Your Town!“ schlüpften Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule und des Gymnasiums in die Rolle von Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern. Sie beraten ihre eigenen Ideen als Anträge und treffen Entscheidungen, die der Politik vorgelegt werden. Dabei lernen die Schüler nicht nur handlungsorientiert und nachhaltig die Abläufe in der Kommunalpolitik kennen, sondern können ihre eigenen Ideen in die lokale Politik einbringen.

Die SchülerInnen arbeiteten in fiktiven Fraktionen zusammen. Jede Fraktion einigte sich auf Vorschläge zur Umsetzung in der Stadt Nauen. Diese Vorschläge wurden anschließend in einer Ratssitzung vorgestellt und durch die Fraktionen abgestimmt. Unterstützt wurden die SchülerInnen dabei durch Kommunalpolitiker und den Bürgermeister Manuel Meger, die den Jugendlichen somit einen authentischen Einblick in die Abläufe der Kommunalpolitik ermöglichten.