Pappbecher und Krepppapier

Pappbecher und Krepppapier

Wir, die Schüler/innen der Klasse 1a, haben uns schnell eingelebt.

Vieles haben wir schon gelernt und auch den Campus erkundet.

Mittlerweile fühlen wir uns im Hort sehr wohl.

Einigen von uns wurde sogar nur spielen langweilig.

Da hatte Frau Köhler, unsere Bezugspädagogin, eine tolle Idee.

Sie legte uns Pappbecher und Krepppapier auf den Tisch.

Daraus bastelten wir ganz tolle Sachen. Es entstanden z.B. schöne Quallen oder rote Monster.

Dadurch hatten wir keine Langeweile mehr und die Zeit verflog.

Die Schüler/innen der 1a