Licht ins Dunkel bringen

Licht ins Dunkel bringen

Genau auf diesen Moment haben wir uns in den letzten 3 Wochen vorbereitet. 

Im Hort zauberten wir in unseren Bezugsgruppen aus alten Plastikflaschen mit etwas Bastelleim und mit bunten Papierschnipseln schöne Laternen. 

Am Tag des Laternenlaufes stimmten wir uns mit der Gestaltung von Fensterbildern auf den Abend ein. Indem etwas Öl auf die Rückseite gepinselt wurde, wurden sie transparent. Die Bilder hängen wir zu Hause in unsere Fenster und bringen diese zum Strahlen. So können sich alle Kinder daran erfreuen, die dieses Jahr leider keinen Laternenlauf hatten. 

Wir waren alle schon sehr aufgeregt, und konnten es diesmal gar nicht erwarten, bis es endlich dunkel wurde. 

Dann war es soweit. Wir holten alle unsere Laternen aus dem Hort. Ein schönes Lichtermeer aus einzigartigen Laternen entstand. 

Mit unseren Bezugspädagogen/innen gingen wir in unseren Gruppen eine Runde um den Campus und brachten so etwas Licht ins Dunkel. 

Die Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen