Leonardos Luftschraube

Marc, Mwaye, Emily und Martin aus der WG 3 unseres Internats hatten viel Spaß bei der kreativen Umsetzung der da Vinci-Idee einer  Luftschraube mit Materialien aus der heutigen Zeit. Gemeinsam mit ihrem Betreuer Herrn Gubba machten sie sich an die Materialbeschaffung und den Bau ihres Modells.

An vielen Abenden war Teamgeist und Phantasie gefragt, um aus alten Materialien letztendlich eine Luftschraube zu gestalten. Mit viel handwerklichem Geschick und mit Hilfe der Erfahrungen ihres Betreuers gingen die Jugendlichen an die Arbeit. Sie übten den Umgang mit verschiedenen Werkzeugen, schulten sich in physikalischen Gesetzmäßigkeiten und hatten vor allem viel Spaß bei der Umsetzung dieser praktischen Aufgabe. Besonders begeistert waren sie von der Nachhaltigkeit ihres Baus, arbeiteten sie doch nur mit Materialien, die andere entsorgt hatten.

Veröffentlicht
28. Februar 2019
Redaktion LDVC

Gender-Hinweis: Soweit innerhalb unserer Kommunikationsmittel Bezeichnungen für Berufe, Gruppen oder Personen verwendet werden, wird im Interesse einer besseren und leichteren Lesbarkeit nicht in geschlechtsspezifische  Personenbezeichnungen differenziert. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

© Leonardo da Vinci Campus 2022