Landesrekorde und Bestleistungen

Landesrekorde und Bestleistungen

Am Sonntag, den 25. April 2021, führte der SV Leonardo da Vinci e. V. unter Beteiligung vieler Campus-Schüler/innen nach Genehmigung des Gesundheitsamtes einen vereinsinternen Wettkampf auf dem Sportplatz „Zu den Luchbergen“ durch.

Da regionale und überregionale Wettkämpfe, die zur Definition des Leistungsstandes dringend notwendig sind, reihenweise abgesagt wurden, organisierten die Abteilungsleiter Bianka Roggisch und Manfred Hofmann kurzerhand dieses Sportfest. 

Die Athletinnen und Athleten der U14 bis U18 sowie Frauen und Männer waren von der Möglichkeit begeistert, sich im Wettkampf miteinander zu messen. Es hagelte persönliche Bestleistungen am Fließband, gar Landesrekorde wurden geknackt. So trug das intensive Individual- und Kadertraining der letzten Monate sichtbare Früchte. Geprägt war der Wettkampf aber vor allem auch von toller Stimmung und guter Laune, die trotz der Einhaltung des peniblen Hygienekonzepts schnell auf alle Teilnehmer überschwappte.

Zur Feier des Tages wurde vom Manager des Mehrkampfzentrums Rolf Wettstädt und Cheftrainer Manfred Hofmann noch der neu folierte Bus vorgefahren, der die Athletinnen und Athleten in Zukunft bei Auswärtsfahrten begleiten wird.