Europaparlament-KandidatInnen auf dem Campus

Europaparlament-KandidatInnen auf dem Campus

Diskussionsveranstaltung  am Freitag, dem 05. April 2019, mit Europaparlament-KandidatInnen und SchülerInnen  zur Wahl zum Europäischen Parlament 2019

 In Vorbereitung auf die Europawahlen am 26.5.2019 haben wir die Chance am Freitag, dem 05. April 2019, mit Abgeordneten und Kandidaten der in Brandenburg kandidierenden Parteien auf dem Leonardo da Vinci Campus ins Gespräch zu kommen.

Gemeinsam mit der Gesellschaft für Europa- und Kommunalpolitik ist ein Projekttag konzipiert, der den Schülerinnen und Schülern der 11. und 12. Jahrgangsstufe offensteht.

Folgender Ablauf ist geplant:

8.15 – 9.00 Uhr:                     Begrüßung und Einführung in den Tag (Hörsaal, Haus 11)

9.30 Uhr – 11.30 Uhr:             Vorbereitung der Plenumsdiskussion in Arbeitsgruppen (Haus 11)

12.00 Uhr – 13.45 Uhr           Abschlussplenum (Hörsaal)

13.45 Uhr – 14.00 Uhr           Auswertung

Bislang haben folgende Politiker und Politikerinnen zugesagt:

  • Susanne Melior MdEP (SPD)
  • Martin Hoeck (FDP / Stadtverordneter Eberswalde)
  • Sergey Lagodinsky (Grüne / Listenkandidat /  Leiter Abt. EU Böll-Stiftung)
  • Helmut Scholz MdEP (Linke)

Die Veranstaltung wird gefördert

  • vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg
  • vom Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg