Abschlussstunde der LuRchies

Abschlussstunde der LuRchies

Die Jahrgangsstufe 11 des Profils Luft- und Raumfahrt (LuR) am Gymnasium hat im Dezember das fliegende Klassenzimmer real werden lassen.

Im Berliner Naturkunde Museum wurden echte Dinos bestaunt. Beim anschließenden Kurztrip ging es erst nach Japan und dann nach Washington. Natürlich durfte bei den LuRchies nicht das Space Shuttle fehlen. Nach einer Inspektion ging es auf direktem Weg zum Mond und weil es so aufregend war, wurde noch ein Abstecher zum Mars geflogen. Zum Abschluss gab es noch eine Besichtgung der virtuellen Rekonstruktion der Oasenstadt Palmyra. Ein durchweg aufregendes Erlebnis.