2. beim internationalen Englisch-Wettbewerb

2. beim internationalen Englisch-Wettbewerb

Der Campus wird Zweiter beim internationalem Englisch-Sprachwettbewerb „Go4Goal!“ 2017

Der Leonardo da Vinci Campus hat im internationalen Englisch-Sprachwettbewerb „Go4Goal!“ den zweiten Platz belegt.

An dem Wettbewerb nahmen 86 Schulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz teil.
Die Nauener Schüler zeigten im Durchschnitt aller Teilnehmer das zweithöchste Englischsprachniveau und gewannen einen Gutschein für eine Klassenfahrt von EVR Reisen.

Zwei Schüler konnten sich darüber hinaus besonders freuen. Sie erzielten das jeweils beste Ergebnis unter allen Teilnehmern in den Klassenstufen 10 und 11. Insgesamt beteiligten sich 185 Klassen mit 3246 Schülern an dem Wettbewerb.

Die Preisverleihung findet am Donnerstag, den 18. Januar 2018 um 10 Uhr im Leonardo da Vinci Campus statt.

Der jährlich ausgetragene Wettbewerb „Go4Goal!“ hat das Ziel, die Schüler für die englische Sprache zu begeistern und das Englisch-Sprachniveau von Schülern ab der siebten Klasse in Deutschland, Österreich und der Schweiz miteinander zu vergleichen. Im Rahmen von „Go4Goal!“absolviert jeder Schüler den international als Sprachzertifikat anerkannten TOEFL Junior® Test oder den TOEFL ITP® Test.

Die Resonanz von Lehrern und Schülern auf den Wettbewerb ist positiv. Andra Schulze, Englischlehrerin und Go4Goal-Koordinatorin am Leonardo da Vinci Campus, sagte: „Ich freue mich über die tolle Leistung unserer Schüler. Und es ist auch eine Bestätigung für unsere Arbeit als Lehrer. Das Schöne an dem Wettbewerb ist, dass alle gewinnen. Denn es geht nicht um Noten, sondern darum, jeder Schülerin und jedem Schüler ein besseres Gefühl für das eigene
Sprachniveau zu vermitteln.“

„Die von Jahr zu Jahr steigenden Teilnehmerzahlen und die insgesamt guten Testergebnisse zeigen, dass wir mit dem Wettbewerb bei den Schulen und Schülern gut ankommen,“ sieht sich Judith Hackmann, Leiterin für Marketing und Vertrieb bei LTS, bestätigt.