Wirtschaft und Nachhaltigkeit

Wirtschaft und Nachhaltigkeit

Die Unterrichtsfächer Wirtschaft, Biologie und Englisch geben den Rahmen für das Profil.

Ziel des Profils ist die Heranführung an ökonomische Fragestellungen:

Ökonomisches Handeln – Ökologisches Handeln – Soziales Handeln

Für die Schüler stehen ganz konkrete praktisch anwendbare Arbeitsergebnisse im Zentrum. Hier bereiten wir die Jugendlichen gleichzeitig auf die Studienwelt vor.

Lehrinhalte:

Klasse 9:
Was ist Wirtschaften?
– Konsumentscheidungen
– Entscheidungen beim Umgang mit Geld
– Beeinflussung durch Werbung, Verbraucherschutz
Projekt: Jugend testet

 

Klasse 10:
Markt & Preisbildung
– Soziale Marktwirtschaft als Wirtschaftsordnung
– Soziale Sicherung und staatliche Finanzierung
– Energie und Ressourcenschutz
Projekt: Börsenspiel

 

Klasse 11:
Betriebswirtschaft (BWL)
– Unternehmen im Rechts- und Wirtschaftsverkehr
– Simulation einer Unternehmensgründung
– Betriebliches Rechnungswesen
– Unternehmerische Verantwortung & Nachhaltigkeit (CSR)
Kursfahrt nach Frankfurt am Main – Stadt des Geldes (Börse, GLS-Bank, Bundesbank)

 

Klasse 12:
Volkswirtschaft (VWL)
– Wirtschaftssysteme
– Marktwirtschaft und staatliche Eingriffe
– Internationale Wirtschaftsbeziehungen (Globalisierung)
– Geldpolitik

 


Erwerb der „European business competence licence“

Einmalig an einer  allgemeinbildenden Schule in Brandenburg ist der Erwerb der „European business competence licence“ (EBC*L Zertifikat), einem 3-stufigen Zertifikat in Betriebswirtschaft, das von der Industrie- und Handelskammer und verschiedenen Universitäten anerkannt wird.