Welttag der Solidarität

Welttag der Solidarität

Am 21. Dezember 2016 beteiligten sich die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule des Leonardo da Vinci Campus mit zahlreichen Aktionen am „Welttag der Solidarität“.

Dabei stellten Sie sich die Fragen: Wer oder was braucht Unterstützung im Alltag? Wie könnte diese Unterstützung aussehen? Was bist Du bereit, für Deine Mitmenschen zu übernehmen?

Eine Gruppe backte Plätzchen für die Flüchtlinge in der Nauener Flüchtlingsunterkunft, andere verpackten liebevoll gespendete Weihnachtsgeschenke für die Flüchtlingskinder und eine dritte Gruppe übte Weihnachtslieder. Gemeinsam gingen sie zur Flüchtlingsunterkunft und brachten mit Keksen, Geschenken und Liedern etwas weihnachtliche Atmosphäre zu den dort lebenden Menschen.

Andere Schüler planten das Pflanzen von Bäumen, filmten ein Tutorial für ältere Menschen, wie mit Smartphones umgegangen wird und entwickelten weitere Ideen zur Unterstützung von Menschen. Sie beschäftigten sich mit bedrohten Tierarten und den Gedanken der Nachhaltigkeit. Insgesamt fanden die Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl Projekten, denen sie ihre Aufmerksamkeit widmeten.

Die Schülerinnen und Schüler erlebten an diesem Tag praktisch und lebensnah Solidarität und versuchten sie im Alltag umzusetzen. Viele der Ideen werden in den Schulalltag integriert.

 

privatschule_nauen_welttag_solidaritaet_2016_1 privatschule_nauen_welttag_solidaritaet_2016_2 privatschule_nauen_welttag_solidaritaet_2016_3 privatschule_nauen_welttag_solidaritaet_2016_4