Planspiel Insel

Planspiel Insel

Die 9. Klassen arbeiteten in den letzten 7 Wochen zum Planspiel Insel. Inhalt war ein Gedankenexperiment, bei dem eine fiktive Insel von jeweils 12 Schülerinnen und Schüler „neu besiedelt“ werden sollte. Während der Projektphase hatten sie Zeit, um sich mit der Thematik auseinanderzusetzen und die verschiedenen Meinungen und Ansatzmöglichkeitn zu diskutieren. Vertieftes Wissen konnten sie sich in den drei Wochenstunden Vertiefungsphasen aneignen. Jeder Jugendliche erarbeitete sich dabei eine Rolle, die er auf der Insel verkörperten will, und einen Beruf, der auf der Insel ausgeübt werden soll. Des Weiteren haben sich die Schülerinnen und Schüler mit dem Regierungssystem, der Bewirtschaftung, der bauliche Besiedlung und der gerechte Verteilung der Ressourcen auseinandergesetzt.