Café Internacíonal

Café Internacíonal

Das Café internacíonal bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich über ihre im Ausland gemachten Erfahrungen auszutauschen und interessierten Schülerinnen und Schülern Informationen „aus erster Hand“ zu geben.

 

Wir möchten Sprachen, das kulturelle Miteinander und die interkulturellen Kommunikationsfähigkeiten fördern.
Wir besuchen aber auch als Projektgruppe außerschulische Orte, um Land und Leute „internacíonal“ kennen zu lernen.

 

Kontakt: Katja Stolz – E-Mail: katja.stolz@ldvc.de

Flyer – Café internacíonal

 

Hier bekommt ihr einen Einblick in die beiden „Leo in Bewegung“ Tage der Projektgruppe „Romanisten on Tour“.

Wir haben unsere Gruppe in Spanier und Franzosen geteilt und haben der Sprache entsprechend zwei Rallyes unternommen.

 

Rallye français/espanoles à Berlin
…les francaises

cafe_internacional_gruppe_franzoesisch

Station 1

Jeudi, le 14 juillet 2016, nous avons commencé avec l’exposition dans le musée Bröhan, la première station du rallye « Romanisten on tour ». Cette exposition présente les différences du style français et allemand. Le musée Bröhan est à Berlin-Charlottenburg et on peut le visiter jusqu’au 11 Septembre 2016.

 

Station 2
Après, nous sommes allés aux Galéries Lafayette dans la rue Friedrich. En Allemagne, c’est unique et il y a seulement d’autres Galéries en France. Il y a des marques très chères, par exemple Dior.

 

Station 3
Nous avons fini le rallye en visitant le Gendarmenmarkt. Ce sont trois célèbres bâtiments qui sont construits au 18éme siècle, la cathédrale française, la cathédrale allemande et la maison de concert. Sur la place, il y a une statue de Schiller.

 

…los españoles

Als erstes haben wir uns mit Frau Wunderlich und Frau Stolz getroffen. Wir haben die Potsdamerstraße 37 gesucht. In der Potsdamerstraße 37 ist das „Ibero-Amerikanische-Institut“. Danach sind wir zum „Martin-Gropius-Bau“ gegangen. Dort ist ein Museum, wo die Werke der Mayas dargestellt werden.

 

Nachdem wir das Museum besucht haben, sind wir zu einem spanischen Supermarkt gegangen, namens „Superibérico“, wir kauften Süßigkeiten, Schinken, Brot und vieles mehr.

cafe_internacional_spanischer_supermarkt

Primero quedamos con señora Wunderlich y señora Stolz. Buscamos juntos la calle: Potsdamerstraße 37. En la Potsdamerstraße 37 está el “Ibero-Amerikanisches-Institut”. Luego vamos al “Martin- Gropius-Bau”. Allí hay una exposición de los “Mayas”. Después del museo vamos al supermercado (se llama Superibérico). Aquí compramos dulces, jamón y queso.

 

Anschließend haben wir mit französischen und spanischen Muttersprachlern gesprochen und gepicknickt.

 

Am Freitag haben wir Flamenco und Salsa getanzt, ein spanisches Frühstück genossen und Boule gespielt.

cafe_internacional_wir_tanzen_flamenco cafe_internacional_boule_spielen

Aquí hay una idea de los dos días de ”Leo in Bewegung” del grupo de proyecto: “Romanisten on Tour”. Compartimos nuestro grupo en hablantes del francés y del español. Estuvimos en Berlín y vimos muchas atracciones de interés. Hablamos con 2 hablantes nativos en español y en francés. Fue muy interesante!