Junge Fußballtalente – WM Warschau

Junge Fußballtalente – WM Warschau

Junge Fußballtalente  kämpften um den Fußballweltmeistertitel

7. Platz für Deutschland

 

28 Nationen trafen sich vom 28. bis 29. Juli 2018 in Warschau und kämpften zum 6. Mal um die Fußballweltmeisterschaft der Kinder- und Jugendhilfe. 6 Jugendliche vom amtierenden dreifachen Deutschen Fußballmeister – Campus-Kicker – aus dem Wohnheim vom Leonardo da Vinci Campus in Nauen waren bis zum Viertelfinale für das Team Deutschland im Stadion von Legia Warschau – Europameisterschaftsstadion von 2012 – mit dabei. Ein unbeschreiblicher Moment für die Kicker. Zusammen mit drei Jugendlichen vom diesjährigen Vizemeister aus dem Kinderheim St. Josef in Gelsenkirchen erkämpften sie mit einer großartigen Leistung einen hervorragenden 7. Platz. Die hoch emotionalen Spiele wurden mit technischer Raffinesse und höchster sozialer Kompetenz durchgeführt.